achtsame Walderlebnisse
Sterbende mit dem Wald begleiten

Workshop

„Die wohltuende Kraft des Waldes für Sterbende und mich als Begleiter:in nutzen“

Erfahre, wie du die wohltuende Kraft des Waldes zum Sterbenden bringst und diese auch für dich zum Kräftesammeln nutzt.

 

Kooperationsprojekt mit Trauercoach Alexandra Kossowski

>16.02 & 02.03 von 18:30 – 20:30 Uhr<

Der Workshop richtet sich an alle, die einen Menschen im Sterben begleiten, Kräfte sammeln und Ängste abbauen möchten.

Geht es dir auch so?

  • Du hast Fragen und Ängste rund um den „letzten Moment“ und möchtest nichts „falsch“ machen?
  • Du möchtest einen intuitiven Weg für Dich und den Sterbenden entwickeln und passende (Abschieds-)Rituale finden?
  • Du begleitest (privat oder beruflich) einen Sterbenden und magst ihm trotz Immobilität achtsame Momente mit dem Wald schenken?
  • Du magst erfahren, wie du mit dem Wald wieder Kräfte sammelst und dir Momente der Auszeit schenkst??
  • Du willst die beruhigenden und wohltuenden Effekte des Waldes auf die Psyche in deine Sterbebegleitung integrieren?
  •  

Dann haben wir genau das Richtige für dich:

 

Wir sind Alexandra und Katharina:

 

Alexandra ist Trauercoach und Ehrenamtliche im Hospiz. Sie hat neben Sterbenden auch schon Zugehörige bei der Begleitung von Sterbenden unterstützt und während ihrer Tätigkeit in der Bestattung Abschiede gestaltet. 

 

Katharina ist Expertin für Waldbaden, Hochschuldozentin & Naturcoach, und hilft dir, zu verstehen, wie du auch dem immobilen Sterbenden achtsame und wohltuende Walderlebnisse bis zu schönen Erinnerungsmomente mit Waldbaden Übungen schenken kannst und wie du als Verwandter oder Begleiter mit dem Wald neue Kräfte sammeln kannst.

Mit dem Workshop „Sterbende mit der wohltuenden Kraft des Waldes begleiten“:

  • hast du entsprechende Waldbaden Übungen und Rituale an der Hand, um die Kraft des Waldes zum Sterbenden zu bringen.
  • kannst du mit entsprechenden Waldbaden Übungen neue Kräfte sammeln und dir eine erholende Pause schenken.
  • entwickelst Du erste Schritte auf Deinem intuitiven Weg der Begleitung und wie Ihr Euren Abschied gestalten könnt
  • stellst Du Dich Deinen Ängsten vor dem Abschied
  • hast Du die Möglichkeit Dich mit Gleichgesinnten auszutauschen.
Sterbenden mit Waldbaden und dem Wald begleiten
Die Mischung aus „Trauertheorie“ und Wald’aspekten‘ war perfekt. Die Zeit ist jedes Mal verflogen. Es war hochinteressant. Die Kursleiter haben sehr verständlich erklärt, hatten immer ein offenes Ohr für Fragen während der Veranstaltung, aber auch in den Wochen danach. Jede Übung wurde ausführlich erklärt und nebenbei/hinterher beleuchtet dahingehend, wie ein/e Trauernde/r sie nutzen kann.
Teilnehmerin von "Trauern im Wald begleiten"

Das erwartet dich bei dem Workshop „Sterbende mit der wohltuenden Kraft des Waldes begleiten“:

Sterbende mit Waldbaden begleiten

1. Termin – Wohltat & Kraft:

  • Wie kann mir der Wald in Zeiten von Angst, Sorge und Abschied Geborgenheit und Sicherheit geben?
  • Mit welchen Waldbaden Übungen kann ich gezielt Kräfte sammeln und mir als Begleiter eine Erholung schenken?
  • Welche wohltuende Wirkung kann der Wald auf den Sterbenden haben, auch bei Immobilität?
  • Fragen & Antworten

 

2. Termin – Abschied:

  • Wie weiß ich, was im Sterbeprozess zu tun ist?
  • Wie kann ich unterstützt von Ritualen Abschied nehmen (gemeinsam mit anderen oder auch für mich alleine)?
  • Was passiert, wenn jemand gestorben ist? Was muss kommt bzgl. Bestattung auf mich zu?
  • Fragen & Antworten
Ich habe am 23.1.2023 am Impuls-Workshop „Sterbende begleiten“ teilgenommen und war sehr begeistert. Ich arbeite weder ehrenamtlich in diesem Umfeld noch bin ich Trauerbegleiterin, sondern habe mich aus ganz persönlichen Gründen für den Workshop angemeldet. Auch ich habe – wie so viele andere Menschen auch, bereits im privaten Umfeld kranke Menschen in ihrem letzten Lebensabschnitt begleitet und dabei versucht, den Bedürfnissen der Sterbenden nach bestem Wissen und Gewissen nachzukommen. Irgendwie klappt das auch und geschieht größtenteils rein intuitiv. Was mich an dem Impuls-Workshop interessiert hat, ist die Einbringung der Natur, genauer gesagt des Waldes, in die letzte Phase des Lebens. Ich kann sagen, der Workshop hat mir eine ganz neue Perspektive eröffnet. Katharina und Trauercoach Alexandra haben auf sehr einfühlsame und empathische Weise geschildert, welche tröstende Wirkung die Natur auf den Pflegenden und natürlich die zu pflegende Person hat. Gemeinsame Erinnerung schaffen, Kraft aus der Natur tanken, dem Thema Sterben ein wenig den Schrecken nehmen, noch gemeinsame – schöne – Erinnerung schaffen. Das war für mich ein schöner hoffnungsvoller und tröstender Aspekt, den ich bisher nicht bedacht hatte. Darum kann ich den Workshop nur empfehlen.
Ute, Teilnehmerin vom Impuls-Workshop "Sterbende begleiten"

Hinweis

Dieser Kurs vermittelt keine Inhalte zur Pflege von Sterbenden.

Ablauf des Workshops „Sterbende mit der wohltuenden Kraft des Waldes begleiten“:

  • Die Video Calls finden via Zoom statt. Den Link zum Call sind in elopage hinterlegt und erhältst du per Mail.
  • Waldbaden Übungen und Handouts erhältst du zum Herunterladen.
  • Der geschlossene Mitgliederbereich steht dir bei elopage für 6 Monate zur Verfügung.

Warum bist du bei uns so gut aufgehoben?

Alexandra Kossowski

Alexandra Kossowski von achtsame Walderlebnisse bei der Loslassenchallenge
The Funeralists Berlin

Alexandra ist kultur- und traumasensibler Trauercoach und Dozentin. Sie bietet Einzelbegleitung, sowie Kurse für Trauernde an (in Berlin und online) und arbeitet u.a. ehrenamtlich im Hospiz.


Alexandra war schon immer fasziniert vom Wald. Wann immer sie sich gedanklich einen Wohlfühlort schafft, dann ist dies meist ein Wald mit Eichhörnchen. Der Wald hat etwas beruhigendes, ist für sie Verbindung zum Urvertrauen und ein Ort zum Ein- und Abtauchen.

Katharina Nathe

Vor 6 Jahren habe ich den Wald, das Waldbaden und das Wandern für meine Gesundheit und für meine Leichtigkeit im Leben entdeckt. Um zu verstehen, warum der Wald mir so gut tut, habe ich mich als Wanderführerin und als hochschulzertifizierte Waldachtsamkeitstrainerin ausbilden lassen.

Mit meinen Ausbildungen und Praxiserfahrungen habe ich fundiertes Hintergrundwissen erlangt und bin auch Hochschuldozentin für Waldbaden und Waldtherapie. Nun verstehe ich, warum Waldbaden mir eine wohltuende Pause von allem schenkt. Der Wald bietet dir einen einzigartigen Erholungsort, an dem du dich wieder spürst und ganz bei dir sein kannst. Damit kannst du wieder Zugang zu deinem Körper und zu deiner Seele erhalten und diesen intensivieren. Für mich persönlich ist es auch wichtig, dir mitzugeben, wie du dir den Wald und seine heilsame Wirkung nach Hause holst und dir dort mit Waldbaden Übungen eine erholende Auszeit schenkst. Immer dann, wenn du sie brauchst.

Katharina Nathe von achtsame Walderlebnisse bei der Loslassenchallenge

Mit dem Workshop „Sterbende mit der wohltuenden Kraft des Waldes begleiten“ geben wir dir einen Einblick in den Sterbeprozess, wie du den Wald zum Sterbenden bringst und diesem mit entsprechenden Waldbaden Übungen achtsame und wohltuende Momente schenkst und wie du deine Ängste abbaust.

Wir freuen uns auf dich,

Deine Alexandra & Katharina

Waldbaden Anleitung für mehr Gesundheit & Leichtigkeit

Bekomme kostenlos die "Waldbaden Anleitung" für dein nächsten Waldbesuch zugeschickt. Damit kannst Du mit Deinem Weg zu einem gesunden und leichten Leben starten.

Waldbaden Anleitung von achtsame Walderlebnisse

Fast geschafft! Bitte klick noch auf den Link in der Bestätigungsmail, die du in deinem E-Mail Postfach von mir hast.