achtsame Walderlebnisse
Selbstlernkurs "achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse" - Wildkräuter & Waldbaden - achtsame Walderlebnisse

Selbstlernkurs – Wildkräuter & Waldbaden

„achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse“

Tauche achtsam in die Welt der Wildkräuter ein und versinke dabei mithilfe von Waldbaden vollkommen in der Natur.

 

>Kooperationsprojekt mit Kräuterpädagogin Almut Krah<

Wildkräuter: Spitzwegerich, Breitwegerich, Kamille, Schafgarbe, Schwarzer Holunder und Brennnessel

 

>Der Selbstlernkurs ist für Menschen, die gerne in die Welt der Wildkräuter begleitet und angeleitet eintauchen, erste Erfahrungen sammeln möchten sowie sich und ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen.<

 

>Geht es dir auch so, dass du gerne selber mal Wildkräuter sammeln willst, aber dich nicht traust oder nicht weißt, mit welchem Wildkraut du am besten anfängst? Fragst dich vielleicht, was du beim Ernten beachten solltest und wie du das Wildkraut dann lecker und gesundheitsfördernd verarbeitest?<

Dann haben wir genau das Richtige für dich:

 

Wir sind Almut und Katharina:

Almut ist Diplom-Kräuterpädagogin und beschäftigt sich schon lange mit dem Thema heimische Kräuter sowie Pflanzen und ihrem Nutzen für unsere Gesundheit. Die Natur hält so viele Schätze für uns bereit, deren Kraft jedoch in Vergessenheit geraten ist. Mir ist es ein Anliegen mein Wissen weiterzugeben, damit möglichst viele davon profitieren können.

 

Katharina ist Expertin für Waldbaden & Naturcoachin, und zeigt dir, wie du nicht nur im Wald sondern auch Zuhause mit Waldgegenständen dir eine wohltuende und gesundheitsfördernde Entspannung mit all deinen Sinnen schenken kannst. Versinke beim oder nach dem Sammeln der Wildkräuter so richtig in der Atmosphäre des Waldes oder der Wiese und verbinde dich mit Mutter Natur. Ich liebe selber die Kombination Wildkräuter und Waldbaden sehr.

Mit dem Selbstlernkurs „achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse“ kannst du:

  • deine ersten Erfahrungen mit Wildkräutern sammeln.
  • das Sammeln der Wildkräuter, das auch aufregend ist, mit dem Verweilen verbinden, dass tiefe Entspannung und Stärkung der Naturverbundenheit ermöglicht
  • dich gut begleitet mit wertvollen Insider Tipps auf deine Wildkräuter-Reise begeben.
  • die gesammelten Wildkräuter direkt anhand von leckeren, gesundheitsfördernden und einfachen Rezepten verarbeiten.
  • sehr gut vorbereitet in Kombination mit Waldbaden auf den Weg machen.
achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse - Selbstlernkurs - achtsame Walderlebnisse

Was für ein cooler Selbstlernkurs! Ich habe ihn gemacht, weil ich zu denjenigen gehöre, die von Wildkräutern fasziniert sind, aber ein bisschen Angst davor haben, etwas Falsches zu pflücken … Jetzt habe ich dank euch, Katharina und Almut, für den Anfang sechs Wildkräuter kennengelernt und bin seitdem voller Freude am Sammeln. Nicht nur, dass ich mein Wissen erweitert habe – es hat auch richtig viel Spaß gemacht, euch beide in den Videos zu erleben. Ich glaube, ihr hattet selbst großen Spaß beim Drehen … Dazu gibt es ja auch noch jede Menge Infos zum Ausdrucken und die Audios von dir, Katharina, die mich schon ein paar Mal in den Wald begleitet haben. Also, ich wäre an einer Fortsetzung interessiert, ich bin bereit für weitere Kräuter!

Bettina

Das erwartet dich beim Selbstlernkurs „achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse“ (Wildkräuter & Waldbaden):

Brennnessel - Wildkräuter sammeln und verarbeiten - achtsame Walderlebnisse

Diese Wildkräuter erwarten dich:

Spitzwegerich, Breitwegerich, Kamille, Schafgarbe, Schwarzer Holunder und Brennnessel

Erfahre von Almut anhand von Videos , wie die Wildkräuter aussehen, was du beachten musst und wie du diese für dich einsetzen kannst. Außerdem bekommst du viele Rezepte und weitere Tipps an die Hand.

Damit du bei deinem Sammeln auch einfach das Waldbaden integrieren kannst, erhältst du von Katharina als Audio-Dateien 3 x Waldbaden Übungen , die dich Ankommen lassen, zum Verweilen einladen und einen runden Abschied ermöglichen. Du ladest diese auf dein Handy, iPod, MP3-Player oder ähnliches und nimmst Katharinas Stimme einfach mit, die dich in die Achtsamkeit anleitet.

Wildkräuter-Wissen mit Almut & Waldbaden mit Katharina

 

Wildkräuter-Wissen:

  • Du erfährst die gesundheitliche Wirkung und Anwendung der einzelnen Kräutern.
  • Du bekommst Tipps, wie du diese erntest und verarbeitest.
  • Die Rezepte sind leicht nachzumachen ohne viel Tam-Tam drum herum.
  • Du lernst, wie du die gesundheitliche Wirkung der Kräuter mit in den Winter nehmen kannst.

Waldbaden:

  • Komme vor der Kräutersuche erst Mal bei dir an und versinke danach so richtig in der Natur.
  • 3 x Waldbaden Übungen als Audiodateien, die du herunterladen und mitnehmen kannst.
  • 2 x Waldbaden Übungen via Handouts für weitere „achtsame Kräuter-Walderlebnisse“
  • Zusätzlich Zugriff auf das Selbstlernvideo: Worauf es beim Waldbaden ankommt
Schafgarbe - Wildkräuter sammeln und verarbeiten - achtsame Walderlebnisse
Waldbaden mit Wildkräutersammeln verbinden - Selbstlernkurs - achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse
Die Preise sind inkl. Merhwertsteuer

Ablauf des Selbstlernkurses „achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse“ (Wildkräuter & Waldbaden):

  • Nach dem Erwerb bekommst du direkt den Zugang zum Kurs!
  • Du hast 6 Monate lang Zugriff auf alle Videos und kannst diese in der Zeit so oft schauen, wie du möchtest.
  • Die Audiodateien, Waldbaden Übungen, das Handout und die Rezepte stehen dir zum Herunterladen zur Verfügung.
Spitzwegerich - Wildkräuter sammeln und verarbeiten - achtsame Walderlebnisse

Warum bist du bei uns so gut aufgehoben?

Almut Krah

Almut Krah - Kräuter- und Naturpädagogin
Natur für die Sinne - Almut Krah
Schon meine Kindheit habe ich viel draußen verbracht, im Wald und an Bächen, im Schnee, einfach draußen gespielt. Auch durch meine Eltern bin ich viel in die freie Natur gekommen und habe von ihnen bereits damals vieles gelernt und mitbekommen, was mich bis heute begleitet.

Ich bin nach wie vor am liebsten draußen in der Natur, bewirtschafte dazu unseren kleinen Gemüsegarten und interessiere mich sehr für Heilkräuter, Wildkräuter und deren Verwendung. Als ausgebildete Natur-und Umweltpädagogin und Diplom-Kräuterpädagogin gebe ich in Kursen und Exkursionen mein Wissen und meine Erfahrungen an Kindern und Erwachsene weiter. Dabei lerne auch ich durch den Austausch mit anderen immer wieder etwas dazu und erfreue mich an den guten Gesprächen und den tollen Kontakten.

Katharina Nathe

Mit Hilfe der Kraft der Wälder habe ich mich vor fünf Jahren aus meinem unerträglichen, stressbedingten Gedankengefängnis befreit und meinen Körper geheilt. Unter dem grünen Dach der Bäume fand ich zurück zu einem Leben voller Leichtigkeit und Gesundheit.

 

Jahrelang litt ich unter schlaflosen Nächten und endlosem Grübeln und Sorgen. Ich habe mich selbst verloren, wurde krank und war eine Last für meine Liebsten. Doch als ich das erste Mal wirklich achtsam durch den Wald lief und alles um mich herum mit allen Sinnen wahrnahm, konnte ich endlich Abstand zu meinem Gedankenchaos schaffen. Durch das tiefe Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes heilte ich meinen Körper und Geist. Zudem lernte ich, die Stresssignale meines Körpers deutlicher wahrzunehmen, um weitere Erkrankungen vorzubeugen. Um zu verstehen, warum der Wald mir so gut tut, habe ich mich als Wanderführerin und als hochschulzertifizierte Waldachtsamkeitstrainerin ausbilden lassen.

Weiterbildung Onlinekurs "Wald und Waldbaden als Gesundheitsbooster"

Mit dem Selbstlernkurs „achtsame Wildkräuter-Walderlebnisse“ tauchst du achtsam in die Welt der Wildkräuter ein und versinkt dabei mithilfe von Waldbaden vollkommen in der Natur. Wir geben dir mit, wie du in der Natur entspannen kannst und die Wildkräuter für dein Wohlbefinden und deine Gesundheit verwendest.

Wir freuen uns auf dich,

Deine Almut & Katharina

Waldbaden Anleitung für mehr Gesundheit & Leichtigkeit

Bekomme kostenlos die "Waldbaden Anleitung" für dein nächsten Waldbesuch zugeschickt. Damit kannst Du mit Deinem Weg zu einem gesunden und leichten Leben starten.

Waldbaden Anleitung von achtsame Walderlebnisse

Fast geschafft! Bitte klick noch auf den Link in der Bestätigungsmail, die du in deinem E-Mail Postfach von mir hast.